• header1.jpg
  • header2.jpg
  • header3.jpg
  • header4.jpg
  • header5.jpg
  • header6.jpg
  • header7.jpg
  • header8.jpg

Nach dem bereits am Samstagnachmittag die Damen des VFL Ecknach mit 2:1 gegen Inchenhofen gewonnen haben. Konnten wir mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen.

 

Die Meringer Damen waren somit höchst motiviert und gingen mit vollem Einsatz und voller Leidenschaft an die Aufgabe heran.

bereits nach 7 Minuten führten wir mit 3:0 (Steffi und zweimal AKi)

Wahnsinn, euer Paßspiel und die Laufbereitschaft der gesamten Mannschaft.

Die Mädels vom SV Adelzhausen steckten aber noch nicht auf und kammen durch Ihre Top Torjägerin zum Anschlusstreffer.

Aber solche Nackenschläge, steckt Ihr inzwischen locker Weck, vielleicht benötigt Ihr auch ab und zu den hallo Wacheffekt.

Annika M. erzielte fast im Gegenzug das 4:1 (Erstes Damen Tor), und Steffi erzielte den 5:1 Halbzeitstand.

In der zweiten Häflte liesen wir es ruhiger angehen, Aki, Sarah und Steffi erzielten die weiteren Tore, zum 8:1 Endstand.

Erstmals spielte für uns Rahel, Sie machte Ihre Sache ausgesprochen gut, und hätte sich fast mit einem Tor belohnt.

 

Fazit = Mision geglückt, wir sind nun Spitzenreiter

  

 

 

 

 

Premiumpartner