• header1.jpg
  • header2.jpg
  • header3.jpg
  • header4.jpg
  • header5.jpg
  • header6.jpg
  • header7.jpg
  • header8.jpg

Zum Abschluss nochmals versöhnliche Klänge

Mering gewinnt mit 6:3 beim letzten Landesligaspiel der Saison

Sie waren locker, konzentriert und siegeswillig. So zeigten sich die Meringer Kicker am letzten Spieltag der Saison. Ein Schützenfest folgte und mit reichlich Toren gespickt, gewannen die Mannen Um Kapitän Stefan Wiedemann mit 6:3 gegen die Gäste vom SC Olching. Mit dem versöhnlichen 5. Tabellenplatz beschlossen sie die Saison 17/18 und freuen sich schon heute auf die kommende Spielzeit.

Souveräner Auftritt der Meringer am Sonntag Nachmittag

Der SV Mering siegt gegen die Gäste vom TSV Gilching mit 3:0

Die 2. Mannschaft gewinnt 2:1

Und es geht doch noch. Ja, die Landesliga Fußballer des SV Mering können noch gewinnen. Und dies bewiesen Sie bei ihrem Heimspiel gegen den TSV Gilching in beeindruckender Manier.

von Jörg Danowski

SV Mering

1 : 0

Dienstag, 01.05.2018, 17:00 Uhr

Sportanlage Mering
TV Bad Grönenbach

Der MSV verliert im Landesliga-Heimspiel gegen die den FV Illertissen II mit 1:2. Daniel Greimel konnte zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen ehe Yannick Glessing mit seinem zweiten Tor der Siegtreffer gelang. Das Team von Trainer Kitzler rutscht damit weiter in der Tabelle ab und rangiert mit 40 Punkten auf dem 8. Platz.

von Jörg Danowski

Und wieder eine Null

Beim Nachholspiel am Mittwoch Abend verliert der SV Mering unglücklich mit 1:2

Und wieder war es eine bittere Niederlage der Meringer gegen die Gäste vom FC Gundelfingen. Denn nach 97 Spielminuten stand es fest: Mering keinen Punkt und Gundelfingen sammelt drei weitere Punkte für den Tabellenstand. Dabei hatten es die Meringer richtig gut gemacht, ließen die Gäste kaum an den Ball kommen. Beherrschten die Gundelfinger in der ersten Halbzeit und bestimmten das Spielgeschehen. Der Zug zum Tor war da aber die zählbaren Ergebnisse fehlten.

Premiumpartner