• header1.jpg
  • header2.jpg
  • header3.jpg
  • header4.jpg
  • header5.jpg
  • header6.jpg
  • header7.jpg
  • header8.jpg

Nach schlechtem Wetter und Platzsperre, wegen des vielen Regen`s hatten wir mal wieder richtig Bock auf ein Spiel und dieses fand an einem Freitag Abend in der Zugspitzstr. 173 in Hochzoll bei der DJK statt. Erster Spruch von unserem Friedrich war,"Gegen die haben wir schon in der G-Jugend gewonnen, die putz ma weg" und da wussten wir schon des wird was werden. Es ging los und unsere Jungs zeigten gleich von Anfang an, daß Sie die Bälle laufen lassen können. Und schon nach der 2ten und 4ten Minute durch ein Doppelpack von Killi führten wir 2:0 und machte sichtlich unseren Jungs spaß und behielten mit Ihrem Spruch, recht. Kaum 3 Minuten später staubt Friedrich vor dem Tor durch den Abpraller von Killi am Torwart ab. Jetzt wurde auch gleich umgestellt und die Ersatzspieler nicht geschont. Manchmal ist es schon komisch, aber wenn man zu Ihnen sagt spiel hinten, sind Sie vorn und andersrum genauso. Dadurch war dann eine Fehlpassquote vorprogrammiert und unser Abwehrverhalten wurde zunehmend schlechter und die DJK kahm ins Spiel und Ihre Abschlüsse, Gott sei Dank, etwas überhastet. Doch dann schepperte 3 Minuten vor der Pause bei uns das erste mal im Tor und leider später noch öfter.

PAUSE

Nachdem wir unsere Jungs klar gemacht haben das wir zwar führen, aber noch lang nicht durch sind, ging es weiter. Jetzt nachdem Yunus ein zweimal Tim bediente und der aber nicht wusste wir Er sie machen soll, haute Yunus auch sein Doppelpack nach anfang der zweiten Halbzeit raus. Doch die Jungs von der DJK gaben nicht auf und da unsere Abwehr immer mehr Fehler machten und immer wieder die gleichen Fehler machten, bestraften Sie uns mit 3 Toren in 4 Minuten und schwuppdiwupp steht es nach 30min 4:5 für uns,aber mit immer mehr zunehmenden Druck von der DJK. So und das muss jetzt erst mal einer verstehen, aber wir Stürmen dann immer wieder zu viert oder fünft vor und haben dann immer wieder Glück das die Konter der Gegner nicht bei uns einschlagen. Durch ein Eigentor liegen wir kurzzeitig mit 2 Toren vorn, aber nur 2 Minuten säter nur wieder  eins und da schaute unsere Abwehr, wie so oft heute, richtig alt aus. Irgendwie war da heut richtig der Wurm drin, aber RICHTIG. Durch ein schönes Zusammenspiel von Jojo und Killi machte dieser seinen Hattrick. Doch die Gegner packen auch gleich wieder eines drauf. Von die Tore her war es natürlich ein super Spiel, aber heut muss man wirklich sagen, wenn wir nicht so eine gute Offensive mit den vielen Toren gehabt hätten, hätten wir heut auf jeden Fall verloren. Somit gewann der SV 6:7 in Hochzoll. Jetzt heißt es geniesen und in Zukunft im Training wieder die Hausaufgaben machen.

 

Servus, caio wir sind der MSV

Premiumpartner