• header1.jpg
  • header2.jpg
  • header3.jpg
  • header4.jpg
  • header5.jpg
  • header6.jpg
  • header7.jpg
  • header8.jpg

Nachdem wir am ersten Spieltag spielfrei waren, starteten wir erst dieses Wochenende in die neue Saison. Hoch motivierte Mädels schafften es einen Rückstand zu drehen und die ersten drei Punkte mit nach Haus zu nehmen.

Jetzt haben wir das einfach mal gemacht. Emma auf ihre Lieblingsposition in´s Mittelfeld, zusammen mit Lena. So konnte unsere letztjährige Liga-Torschützenkönigin Steffi in die vorderste Reihe, direkt neben Sausi. Das war zwar etwas gewagt, aber Emma hat das gut gemacht, zusammen mit Lena. Beide mussten heute, unterstützt durch Anni und Theresa auch ganz viel nach hinten arbeiten. Die Kemptener Mädels zündeten in den ersten fünfzehn Minuten ein wahres Geschwindigkeits-Feuerwerk. Sie haben einige unglaublich schnelle Spielerinnen, die überfallartig vor unserem Tor auftauchten.

Das Freundschaftsspiel am Mittwochabend (anstelle des Trainings) gegen die Damen aus Ottmaring wurde in zwei Teile gesplittet.

Im ersten Part (ca. 60 Minuten) spielten die bereits im Großfeld erfahrenen OttMaeringer B-Mädels, um einmal einen Eindruck zu bekommen, was auf sie in der übernächsten Saison zukommt und um sich weiter auf die kommende Runde in der Bezirksliga Süd vorzubereiten.

Das sah gut aus, ja, richtig gut war das schon.

Obwohl Aki im Krankenhaus lag, Theresa noch im Urlaub war, Lea wegen Zahnschmerzen fehlte, Kiki, Sonja, Michelle und Tamara keine Zeit hatten, mit Joanna und Emma zwei sehr junge Girls mit dabei waren und wir zum ersten Mal in der neuen SG-Formation mit Ottmaring und Mering zusammen spielten, hat das heute im Reimlinger Regen schon sehr ansehnlich ausgeschaut.

Premiumpartner